Pressestimmen 2022

Gerlinde Kempendorff mit den Marionetten Heinz und Heidi

Marionettentheater im KleinKunstWerk – Gerlinde Kempendorff ließ die Puppen tanzen

[...] „Gerlinde Kempendorff zog mit einem „Puppentag” die Aufmerksamkeit ins KleinKunstWerk Bad Belzig. [...]

[...] Bei gemütlicher Atmosphäre im ehemaligen Maschinenraum des Elektrizitätswerkes verzauberten die zwei kleinen Holzpuppen das Publikum. Heidi ist noch Lehrerin und Heiz ist Rentner. Beide blicken auf eine lange Arbeitszeit im deutschen Schulsystem zurück, das so einige Veränderungen, sinnvolle und weniger sinnvolle, mit den Jahren mit sich brachte.
„Ich war so aufgeregt. Es war eine Premiere für mich selbst als Puppenspielerin und für das Stück gewesen. Es hatte aber alles geklappt.”, freute sich die Kabarettistin. [...]

Ganzen Artikel von Andreas Trunschke auf flaeming365.de lesen ...

Kempendorff ließ die Puppen tanzen

Webstory von Kristin Grünke und Andreas Trunschke

hier ansehen ...

Trio Scho und bAlexander Estis

KleinKunstWerk Bad Belzig startete mit der ukrainisch-russischen Band Trio Scho ins 10. Jahr

Das KleinKunstWerk (KKW) in der Kreisstadt startet mit Schwung und einem beeindruckenden Statement in sein 10. Jahr. Auch wenn die Planungen für die Veranstaltung bereits ein Jahr zurückliegen, aktueller hätten sie kaum sein können. Mit dem Trio Scho standen zwei ukrainische und ein russischer Künstler gemeinsam auf der kleinen Bühne. [...]

Ganzen Artikel von Andreas Trunschke auf flaeming365.de lesen ...

Das KKW KleinKunstWerk Bad Belzig im
Podcast „Kaff Geplapper”

Marie Golüke von „Wir zu Lande” spricht in „Kultur spezial #2” mit Gerlinde Kempendorff

▶ Podcast hier anhören