KKW KleinKunstWerk Bad Belzig

Das KKW KleinKunstWerk Bad Belzig steht für Kunst und Kultur im Hohen Fläming

KKW KleinKunstWerk Bad Belzig
KKW KleinKunstWerk Bad Belzig Innenansicht Coronabestuhlung: Halbe Auslastung
KKW KleinKunstWerk Bad Belzig Innenansicht Blick vom Stammtisch zur Bühne
KKW KleinKunstWerk Bad Belzig Innenansicht Wir freuen uns wieder auf ein volles Haus!

Liebe kulturbegeisterte Menschen,

das alte Jahr verabschiedet sich mit einer „Backpfeife” für alle, die sich hier im Landkreis für Kultur und Kunst engagieren: Die Kulturförderung 2024 wurde für den Landkreis Potsdam/Mittelmark gestrichen.
Hängt das mit der Stigmatisierung „Kunst und Kultur sind nicht systemrelevant” in Coronazeiten zusammen? Wir sind entsetzt. Kultur und Kunst sind wichtige Eckpfeieler unserer Demokratie und des freiheitlichen Denkens.

Nun versuchen alle irgendwie Schadensbegrenzung – aber sind wir doch ehrlich: Nach Corona kommen Konzertveranstalter:innen kaum ohne finanzielle Hilfen aus, da die Polster nach Corona abgeschmolzen sind. Vorher haben wir, der KiM e.V., keine staatliche Untertsützung in Anspruch genommen.

Deshalb hoffen wir auf intensives privates Engagement. Die Buchung und Bezahlung aller Veranstaltungen für das Jahr 2024 im Voraus mit einem Mindestbetrag von 10 € pro Person würde uns eine bessere Planungssicherheit bieten. Für Spenden ab 50 € stellen wir Spendenquittungen aus, bitte geben Sie hierfür Ihre Adresse an.
Danken möchten wir allen, die dazu beitragen, die 12. Spielzeit zu unterstützen und den Künstler:innen eine angemessene Gage zu sichern.

Wir hoffen, Sie alle 2024 gesund und munter im KKW begrüßen zu können und freuen uns auf ein Jahr in Frieden (!) voller Kunst und Kultur. Kommen Sie alle gut und gesund durch die dunkle Zeit (aber die Tage werden schon länger!)

Ihre/Eure Gerlinde Kempendorff-Hoene für KiM e.V.

´ Gerlinde Kempendorff

Foto: Helga Holz

Interview mit Gerlinde Kempendorff-Hoene auf www.flaeming365.de lesen.

„Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.”
Wilhelm von Humboldt

Veranstaltungsvorschau

22.03.24
Doppelkonzert mit den Sago-Songpoeten Claudia Fink & Ulrich Zehfuß
(Sonderveranstaltung, 18 Uhr)

14.04.24
Konzert mit Cornelia Schönwald

„`ne richtige Berliner Beere”